Kategorie Einkaufstipps

In 5 kleinen Schritten zum nachhaltigen Badezimmer

Es ist nicht nur ein großer Trend, es ist auch ein großes Anliegen. Immer mehr Menschen wünschen sich, einen grüneren Fußabdruck zu hinterlassen. Sie wollen weniger besitzen, weniger Stress und weniger Müll. Mehr Nachhaltigkeit muss her. Doch wo fängt man an. Zimmer für Zimmer verändert sich etwas. Doch im Badezimmer wird häufig mehr an (Plastik-) Müll gehortet, als man vermuten würde. So viele Schubladen mit vergessenen Produkten. Abgelaufenen Probetütchen und alten Plastikhandschuhen die man vom Haare färben aufgehoben hat. Man könnte sie ja nochmal gebrauchen. Doch damit soll nun Schluss sein. Beim entsorgen und umstellen könnte man sich zu Anfang überfordert fühlen, weil man nicht weiß, wo man anfangen soll. Deswegen ist es gut, ein paar hilfreiche Tipps zu beachten, wenn das das Badezimmer nachhaltiger gestaltet werden soll.

Die richtige Hautpflege! Mit 33 endlich tolle Haut durch Naturkosmetik!

Mein Lebensweg ist mittlerweile und glücklicherweise dahin gegangen, immer nachhaltiger zu denken und zu leben. Und so habe ich auch immer weniger chemische Produkte für mein Gesicht genutzt. Abgeschminkt habe ich mich mit Microfasertüchern. Schminken mit Make Up “musste” ich mich aber jeden Tag, um mich wohlfühlen wenn ich das Haus verlasse. Denn meine Haut war auch nach der Teeniezeit nicht viel anders als Teeniehaut. Nur mit einigen Falten und Narben mehr. Mittlerweile weiß ich, dass die Haut auch viel durch hormonelle Veränderungen und die Ernährung beeinflusst ist. Aber was ich nicht geahnt hätte, ist dass ich mal eine Kosmetiklinie finden werde, die meiner Haut wirklich nachhaltig hilft und dazu auch noch Naturkosmetik ist.

Das perfekte nachhaltige Weihnachtsgeschenk für (kleine) Kinder

Kletterdreieck von Klapper Specht nach Emmi Pikler unbezahlte Werbung (PR-Sample) Das aus Buchenholz handgefertigte Kletterdreieck von Klapper Specht (KLICK) hat mich sofort begeistert. Als ich angefragt wurde, ob ich das Kletterdreieck von Pikler vorstellen möchte, musste ich nicht lange überlegen,… Weiterlesen →

Den Haushalt vereinfachen: Ich teste den Kärcher AKKU-FENSTERREINIGER WV 6 + KV 4 PREMIUM

Werbung Von mir werdet ihr es immer wieder hören: Macht euch den Haushalt so einfach wie möglich. Ich finde, das Leben ist zu kurz, um den Großteil davon mit putzen zu verbringen. Erkennst du die Situation wieder, in der du… Weiterlesen →

Kreative Geschenkideen zum 3. Geburtstag

Beitrag enthält Werbung Wow, unsere Leana ist nun schon 3 Jahre alt! Sie hatte zu ihrem 3. Geburtstag eine super schöne Geburtstagsfeier mit Überraschungsbesuch aus der Heimat. Auch wenn wir eigentlich am packen waren für unseren Bibione Urlaub, wollten wir… Weiterlesen →

Easy Peasy DIY – Lettering mit Kranz zum Drucken

Mit dieser Idee machst du blitzschnell schöne Letterings mit Kränzen ohne dafür den Aquarellkasten herausholen zu müssen!

Der Kärcher FC 3 Cordless Premium Hartbodenreiniger im Haushaltstest

Der Kärcher FC 3 Cordless Premium Hartbodenreiniger im Haushaltstest! Wird er ihn bestehen?

Der I LIFE V80 Saugroboter im Test inkl. Gewinnspiel

Werbung da PR-Sample In einem meiner Blogbeiträge habe ich euch schon den A7 vorgestellt. Ich bin nach wie vor begeistert von ihm und genieße ihn als täglichen Haushaltshelfer. Nun hat es mich aber nicht losgelassen und weiterhin gereizt auch mal… Weiterlesen →

Der perfekte Wasserfilter für den Wasserhahn. Sauberes Trinkwasser!

Nachdem wir lange auf de Suche nach einer Möglichkeit für sauberes Trinkwasser waren, sind wir nun endlich fündig geworden. Wir haben eine günstige und nachhaltige Variante gefunden, die ich dir hier vorstelle.

Mamaauszeit im Weihnachtsstress mit lavera Naturkosmetik

Seid ihr im Vorweihnachtsstress? Wisst ihr, mir wird immer mehr bewusst, wie wichtig es ist, dass wir uns als Mamas auch Auszeiten fuer uns nehmen. Und sind es nur mal 5 Minuten im Badezimmer um uns zurecht zu machen. Ich persönlich nehme mir dafür im Alltag gern mal Zeit. Aber bei all dem was zum Jahresende zu tun ist, muss ich da noch einmal ein Auge mehr drauf haben. Um an den Feiertagen nicht völlig fertig dem Geschehen zusehen zu können möchte ich dich heute anspornen, dir mit mir eine Mamaauszeit zu nehmen. Vielleicht entspring daraus ja auch fuer dich noch eine Geschenkidee fuer eine andere liebe Frau?

« Ältere Beiträge

© 2021 Nelefees – Der Familienblog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑