Was ich immer wieder backen kann und garantiert direkt aufgegessen wird ist unser Bananenbrot. Ich backe es schon seit ein paar Jahren nach diesem Rezept und ich würde sagen, es ist definitiv eher ein Kuchen statt ein Brot, keine Ahnung warum es so heißt.

Es ist super saftig und lecker schokoladig. Durch den braunen Zucker karamellisiert es toll, was ich wohl am meisten daran liebe. Wer es nicht so schokolastig mag (also falls es tatsächlich jemanden gibt 😉 ) der kann die Schokolade natürlich einfach im Bananenkuchen weglassen. Man kann das Bananenbrot auch mit verschiedenen Nüssen oder Früchten wie z.B. Heidelbeeren backen. Mit Heidelbeeren werde ich es bei Gelegenheit auch mal probieren.

Rezept Bananenbrot

Für den leckeren Bananenkuchen brauchst du an Zutaten:

  • 80 g Butter
  • 90 g Zucker weiß
  • 90 g Zucker braun
  • 3 Eier
  • Vanille Aroma
  • 2 Bananen zermatscht (am besten überreife)
  • 180 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 120 ml Sahne
  • 80 g Schokolade gehackt (oder Nüsse, Früchte je nach Vorliebe)

Zubereitung Bananenbrot:

Ich mache den Bananenkuchen lieber in meiner Kitchen Aid als im Thermomix, da hier die Zuckerstückchen wegen des nicht vorhandenen Messers in der Kitchen Aid eher erhalten bleiben und so besser karamellisieren können. So zumindest mein empfinden.

amerikanisches Bananenbrot
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • die 80g weiche Butter mit dem Küchengerät geschmeidig rühren
  • Zucker hinzugeben und umrühren
  • die Eier nach und nach hinzugeben
  • die restlichen Zutaten hinzugeben, alles mit dem Rührgerät gut verrühren
  • in eine längliche Backform füllen (ich habe sie mit Backpapier ausgelegt, so bekomme ich den Kuchen auch sicher im ganzen wieder raus 😉 )
  • im Backofen bei 180 Grad backen
  • den Duft inhalieren und das Bananenbrot genießen
Bananenkuchen Rezept

Kleiner Warnhinweis: Ist auch gern mal schneller weg als man schauen kann 😉 Wenn sich Besuch ankündigt, besser direkt 2 Bananenkuchen backen.

Bananenkuchen

Merke dir den Beitrag auch auf Pinterest (einfach mit der Maus über das Bild wischen und den Pinterest Button klicken)

Backe auch diesen leckeren Kuchen nach! Mal kein 08/15 Standartkuchen 🙂
Es gibt keine besseren Zimtschnecken!
https://www.instagram.com/p/B-crMj5CUMB/
FOLGE MIR AUCH AUF INSTAGRAM UNTER NELEFES 🙂