Schlagwort plastikfrei

In 5 kleinen Schritten zum nachhaltigen Badezimmer

Es ist nicht nur ein großer Trend, es ist auch ein großes Anliegen. Immer mehr Menschen wünschen sich, einen grüneren Fußabdruck zu hinterlassen. Sie wollen weniger besitzen, weniger Stress und weniger Müll. Mehr Nachhaltigkeit muss her. Doch wo fängt man an. Zimmer für Zimmer verändert sich etwas. Doch im Badezimmer wird häufig mehr an (Plastik-) Müll gehortet, als man vermuten würde. So viele Schubladen mit vergessenen Produkten. Abgelaufenen Probetütchen und alten Plastikhandschuhen die man vom Haare färben aufgehoben hat. Man könnte sie ja nochmal gebrauchen. Doch damit soll nun Schluss sein. Beim entsorgen und umstellen könnte man sich zu Anfang überfordert fühlen, weil man nicht weiß, wo man anfangen soll. Deswegen ist es gut, ein paar hilfreiche Tipps zu beachten, wenn das das Badezimmer nachhaltiger gestaltet werden soll.

Frühstück für den Kindergarten in nachhaltigen Dosen von Kivanta

Kivanta bietet Aufbewahrungen rund um das Gesunde Leben an. Ich stelle dir unsere neue plastikfreie Brotdose vor und einige andere Produkte, die mir zur Verfügung gestellt wurden.

© 2021 Nelefees – Der Familienblog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑